Hausarztpraxis Moritzberg

05121 / 999960

Liebe Patienten,


aufgrund der aktuellen Infektionslage müssen wir, um unsere Patienten und unser Team nicht zu gefährden, das Sprechstundenangebot deutlich verändern.

Bitte kommen Sie nur noch in die Praxis:

1. nach telefonischer Anmeldung

2. bei einer SOFORT behandlungsbedürftigen akuten Erkrankung

Arbeitsunfähigkeit kann von uns ohne Praxisbesuch telefonisch geklärt und attestiert werden.

Alle anderen, nicht zwingend erforderlichen Kontakte werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. 

Untenstehend haben wir für Sie wichtige Informationen zum Ablauf bei Verdacht auf erfolgten Kontakt mit dem Corona-Virus bzw. Verdacht auf Infektion durch Corona-Virus zusammengestellt:

Wann ist ein Abstrich auf Corona-Virus erforderlich?

Auftreten von Krankheits-/Erkältungssymptomen plus Kontakt mit einer Person, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde, innerhalb der letzten 2 Wochen

Auftreten von Krankheits-/Erkältungssymptomen plus Aufenthalt in einem Risikogebiet innerhalb der letzten 2 Wochen (Risikogebiete immer aktuell unter www.rki.de/covid-19-risikogebiete)

Falls bei Ihnen eine der beiden oben genannten Konstellationen vorliegt, kommen Sie bitte NICHT unangemeldet in die Praxis, sondern setzen sich telefonisch mit uns inVerbindung. Wir können dann die Durchführung eines Abstriches veranlassen. Es erfolgt durch uns dann eine Meldung des Erkrankungsverdachtes an das Gesundheitsamt. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als Hausarztpraxis lediglich für Diagnostik und Behandlung im Falle von Krankheitssymptomen zuständig sind. Abstriche lediglich auf Wunsch ohne Vorliegen von Krankheitssymptomen (z.B. auf Wunsch des Arbeitgebers oder zur eigenen Beruhigung) sind NICHT möglich! Wenn wir allen Wünschen nach Abstrichen allein innerhalb der letzten Woche nachgekommen wären, so wären jetzt schon keine Mundschutze, Schutzkittel und Abstrichröhrchen für die Abklärung wirklicher Verdachtsfälle (s.o.) mehr vorhanden!

Wie verhalte ich mich als Kontaktperson von Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde?

Bitte begeben Sie sich zunächst freiwillig in häusliche Absonderung („Quarantäne“) und nehmen Sie Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf.

Versuchen Sie, soweit wie möglich eine zeitliche und räumliche Trennung zu anderen Mitgliedern ihres Haushaltes einzuhalten. Eine „zeitliche Trennung“ kann z.B. dadurch erfolgen, dass die Mahlzeiten nicht gemeinsam, sondern nacheinander eingenommen werden. Eine räumliche Trennung kann z.B. dadurch erfolgen, dass sich in einem anderen Raum als die Haushaltsmitglieder aufhalten. Achten Sie auf regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten. 

Achten Sie auf häufiges Händewaschen und das Einhalten von Husten- und Niesetiketten.

Überwachen Sie Ihren Gesundheitszustand bis zum 14. Tag nach dem letzten Kontakt mit dem bestätigten Corona-Virus-Fall. Messen Sie zweimal täglich Ihre Körpertemperatur. Nehmen Sie bei Auftreten von Fieber bzw. Krankheitssymnptomen Kontakt mit uns auf, damit wir weitere Diagnostik veranlassen können.

Wann kann ich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erhalten?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Ausstellen einer AU-Bescheinigung nur im Falle von Krankheitssymptomen berechtigt sind. Aufgrund der aktuellen Epidemie ist dies aktuell auch ohne persönlichen Kontakt in der Praxis möglich.

Eine Krankschreibung durch uns ist bei Abwesenheit von Krankheitssymptomen demgegenüber jedoch nicht möglich (z.B. Betreuung gesunder Kinder aufgrund der Schließung von Schulen und Kitas, freiwillige Quarantäne nach Rückkehr aus Risikogebieten bzw. Gebieten mit nachgewiesenen Corona-Virus-Infektionen oder Kontakt zu infizierten Personen). In diesen Fällen klären Sie das weitere Vorgehen bitte im Einvernehmen mit Ihrem Arbeitgeber bzw.  mit dem Gesundheitsamt. 



Wir machen Urlaub vom 30.03. bis 10.04.2020



Vertretung vom 30.03. bis 10.04.2020:
Praxis Dr. Willers, Marienburger Platz 21, Tel.: 9188650
Praxis Drs. Leinemann/Duwe, Königstraße 4, Tel.: 1776611

Vertretung vom 30.03. bis 03.04. / 08.04. bis 09.04.2020

Praxis Dr. Wilde, Almstraße 36/37, Tel.: 57774

Vertretung vom 06.04. bis 07.04.2020:
Praxis Dr. Bode, An der Pauluskirche 2, Tel.: 24741
Praxis Dr. Röttger, Hansering 1008, Tel.: 869011



Öffnungszeiten

Montag 8:00 bis 11:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag 8:00 bis 11:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch 8:00 bis 11:00 Uhr

Donnerstag 8:00 bis 11:00 Uhr, 16:00 bis 18:00 Uhr

Freitag 8:00 bis 11:00 Uhr

und nach Vereinbarung